Tools Mikrocontroller

Für die Programmierung der Smart-Sensoren die mittels einem ARM-Cortex M0 Controller laufen. Wurden die Entwicklungsumgebungen Arduino-IDE verwendet sowie Visual Studio mit dem Plugin Visual Micro.

Die Arduino-IDE ist eine einfache Entwicklungsumgebung die frei verfügbar ist und für die eigenen Arduino-Boards verwendet wird. Dabei werden Mikrocontroller von Atmel und ARM eingesetzt. Vorteil ist die Programmierung mittels einfacher Syntax in der Programmiersprache C und C++ (nicht voll unterstützt). Beschreibung der Register und Perepherie erfolgt mittels vorgefertigter Bibiliotheken von der IDE. Keine Unterstützung für Autovervollständigung oder Debugging.

  • Einfache Syntax
  • Systemaufrufe
  • keine Register beschreiben
  • Installation Boards
  • Installation Libraries

 

Die Entwicklungsumgebung Visual Studio bietet volle Unterstützung für viele Programmiersprachen. Für die Benutzung auf dem Mikrocontroller muss das Plugin Visual Micro installiert werden. Dieses kann kostenlos für einige Zeit getestet werden bis dieses wieder neu aktiviert werden muss.

  • Syntaxhervorhebung
  • Autovervollständigung
  • Debugging

 

Tool Hardware

Eagle wird für den Entwurf des Schaltplans verwendet. Es kann für Studenten kostenlos verwendet werden. Bauteilbibiliotheken sind meist vorhanden und können verwendet werden. Spezielle Bauteile müssen selbst eingepflegt werden. Es liefert praktischerweise auch ein Layoutool mit das einen Entwurf der Platine darstellt.